Allg. Geschäftsbedingungen

Lieferungen
Alle Aufträge werden zu den nachstehenden Konditionen per Post oder per Camion geliefert. Für Lieferungen bis Fr. 599.-- verrechnen wir einen Frachtkostenanteil von pauschal Fr. 20.--. Ab Fr. 600.-- pro Lieferung Einzelhandel, bzw. Fr. 1‘000.-- bei Wiederverkäufern werden alle Sendungen ohne Zuschlag FRANKO DOMIZIL ausgeführt. Lieferungen via unserem Transporteur sind immer bis Rampe Kunde und enthalten keine weiteren Zusatz Dienstleistungen. Allfällige Sonderwünsche nur nach Absprache mit unserer Direktion – Sonderdienstleistungen müssen vom Kunden bezahlt werden.

Zahlung
Unsere Fakturen sind gemäss Konditioneneindruck auf der Faktura, rein netto, ohne Abzug zahlbar.

Reklamationen
Transportschäden sind sofort dem Chauffeur zu melden. Die Transportfirma muss den Schaden unterschriftlich anerkennen. Beanstandungen bezüglich Liefermenge, Preisen und Rechnungsstellung können nur innert 2 Tagen nach Warenerhalt angenommen werden. Bitte kontrollieren Sie deshalb die Sendungen bei Ankunft.

Garantie
Diese richtet sich nach dem schweizerischen Bundesgesetz über die Produktehaftpflicht (PrHG).

Allgemeine Bestimmungen
Im Falle von höherer Gewalt, Streik oder schlechter Ernte behalten wir uns vor, Bestellungen ganz oder teilweise zu annullieren. Termin- und Vorverkaufsaufträge unterliegen dem Vorbehalt der vollen und schadenfreien Ankunft. Bei Bestellungen bestätigt der Kunde sein Einverständnis mit den obengenannten Konditionen.

Gerichtsstand
Ist in allen Fällen der Kanton Aargau.

Änderungen
Preis-, Verpackungs- und Präsentationsänderungen bleiben jederzeit vorbehalten und können ohne vorherigen Avis an die Kundschaft je nach Marktlage und Einstandspreis eines Importes ändern. Die Ware wird stets zu den am Tage der Fakturierung gültigen Preisen verrechnet. Zwischenverkauf vorbehalten.

Mehrwertsteuer
Unsere Abgabepreise, ob in Preislisten, Angeboten, Briefen vermerkt oder in mündlichen Unterredungen mitgeteilt, verstehen sich exklusiv Mehrwertsteuer.

Bestellvorlauf
48 Stunden